Artikel Übersicht


Überleben in den Bülten

1. Survival-Lauf Epe am 25. August

Gronau-Epe - 

Die Maisfelder als „Dschungel“, die Dinkel als reißender Strom, die Bülten als Vorhof des Himalaya: Epe verwandelt sich am 25. August (Samstag) in ein riesiges Survival-Camp: Der 1. Survival-Lauf Epe geht an den Start.

mehr...

Zahlreiche Medaillen

TV Westfalia Epe 16 Mal auf dem Treppchen

GRONAU-EPE. 16 Podestplätze konnten sich die Eper Leichtathleten beim 10. Stadtlohner Abendlauf sichern. Trotz der zwischenzeitlich starken Regenschauer ließen sich die Eper Läufer nicht von insgesamt guten Zeiten abhalten.

mehr...

Roth kann kommen

25. Aasee-Triathlon in Bocholt

Gronau - Gleich neun Aktive vom TV Gronau sowie Andre Winkelhorst vom TV Westfalia Epe nahmen an der 25. Jubiläums-Veranstaltung des Bocholter Aasee-Triathlons teil. Ein echter Prüfstein für alle TVler, bevor es dann am 8. Juli im bayrischen Roth hart auf hart kommt.

mehr...

TVE-Leichtathleten am Wochenende in Olfen erfolgreich

Weitere TVE-Leichtathleten starteten am Wochenende in Olfen beim Engbert-Steverauenlauf.

mehr...

Erschöpft, aber glücklich

Leichtathletik-Westfalenmeisterschaft: Theo Leuder Dritter über 1500 Meter

Gronau-Epe - 

Theo Leuders vom TV Westfalia Epe hat bei den Westfalenmeisterschaften der männlichen Altersklasse U18 in Dortmund den Sprung aufs Treppchen geschafft. Am lief er im Stadion Rote Erde über 1500 Meter neue persönliche Bestzeit und wurde Dritter.

mehr...

„Trimm dich“ gab den Startschuss

Lauftreff des Turnvereins Westfalia Epe feiert 30. Geburtstag

„Trimm dich“ hieß es noch in den 1960er-Jahren, und aus der allgemeinen Lauf- und Joggingbewegung entstanden bundesweit Lauftreffs. Sowohl der Deutsche Leichtathletik-Verband als auch der Deutsche Sportbund förderten Mitte der 1970er-Jahre diese Treffs. Der Turnverein Westfalia Epe riefen 1982 einen Lauftreff ins Leben. Der feierte jetzt seinen 30. Geburtstag.

mehr...

124 Artikel (21 Seiten, 6 Artikel pro Seite)